Nachhaltigkeit


1. Strategien für den Umgang mit Nachhaltigkeitsrisiken

HSBC Deutschland setzt sich für den Wandel hin zu einer nachhaltigen Wirtschaft ein. Im Rahmen der Nachhaltigkeitsstrategie der HSBC-Gruppe beabsichtigen wir, allen unseren Stakeholdern - unseren Kunden, unseren Aktionären, der Gesellschaft, in der wir agieren, sowie unserem Planeten - zu Wachstum und Erfolg zu verhelfen. Unser Beitrag hierzu ist die Fokussierung auf die Interessen unserer Kunden, diesen im Rahmen unserer Investmentphilosophie im höchsten Maße gerecht zu werden und gleichzeitig den Übergang in eine nachhaltige Zukunft zu fördern.

Engagement durch Corporate Stewardship ist wesentlicher Teil unserer Nachhaltigkeitsstrategie. HSBC Deutschland setzt sich für eine positive Beeinflussung von Unternehmen ein. Ziele sind die Verbesserung der Nachhaltigkeitsleistung und die Abkehr von entgegenstehenden Praktiken. Deshalb arbeiteten wir mit Portfoliomanagern zusammen, die durch ihren Management-Ansatz, aber auch durch langjährige Beziehungen zu Unternehmen Einfluss auf deren Leitlinien und Verfahren nehmen können.

Verantwortliche Investitionen sind unsere Maxime. Dafür berücksichtigen wir im Rahmen unserer Investitionsentscheidungs- und Anlageberatungsprozesse wesentliche ökologische, soziale und Corporate Governance-Risiken (Economic, Social, Governance – ESG).


2. Berücksichtigung nachteiliger Nachhaltigkeitsauswirkungen

HSBC Deutschland berücksichtigt in seinen Investitionsentscheidungs- und Anlageberatungsprozessen wesentliche nachteilige Nachhaltigkeitsauswirkungen.


3. Erklärung zur Vergütungspolitik im Zusammenhang mit Nachhaltigkeitsrisiken

Die Vergütungsstrategie der Bank verfolgt das Ziel, im Einklang mit der Geschäftspolitik sowie der Unternehmens-, Risiko- und Conduct-Kultur eine angemessene und marktgerechte Gesamtvergütung aller Mitarbeiter und Vorstände bei gleichzeitiger Vermeidung negativer Anreize zur Eingehung unverhältnismäßig hoher Risikopositionen und zur unsachgemäßen Berücksichtigung von Kundeninteressen sicherzustellen. Unter Conduct verstehen wir hierbei richtiges Verhalten sicherzustellen, indem wir fair mit Kunden umgehen und den geordneten und transparenten Betrieb der Finanzmärkte nicht stören. Unser Ziel ist es außerdem, unsere Geschäftstätigkeiten langfristig und nachhaltig aufzubauen und bei unseren Entscheidungen soziale, ökologische und ökonomische Aspekte zu berücksichtigen, um Nachhaltigkeitsrisiken zu reduzieren.

 

Ihr Zugang zum globalen Netzwerk

HSBC Trinkaus & Burkhardt AG ist für den Inhalt der folgenden Seiten nicht verantwortlich und übernimmt diesbezüglich keinerlei Haftung.